Verbund profitiert vom Austausch

Ende 2016 starteten die Hochschulen Aalen und Reutlingen sowie die Hochschule der Medien Stuttgart das auf drei Jahre angelegte Kooperationsprojekt „Spinnovation“: Das vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg mit rund 1,8 Millionen geförderte Pilotprojekt soll an den beteiligten Hochschulen eine lebendige Gründungskultur etablieren und bei den Studierenden unternehmerisches Denken fördern. Nach rund einem Jahr traf sich am vergangenen…

Bewerbungsphase für den zweiten Sandbox-Durchgang startet

Ab April 2018 geht die Sandbox – der Accelerator für Gründungen aus der Kreativwirtschaft – in die zweite Runde. Das sechsmonatige Programm an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) bietet Gründern ein umfangreiches Training und stellt ein Netzwerk an Mentoren, Startups und Branchenpartnern zur Verfügung. Der Coworking-Space „Playpark“ bietet modern eingerichtete, mobile Arbeitsplätze, die den…

Gründungskultur in BW: bis zu 10.000 Euro Startkapital von der L-Bank

News vom Startup Weekend Stuttgart an der HdM: Die L-Bank fördert die Gründungskultur! 2016 sank die Zahl der Existenzgründer bundesweit um 13 Prozent. Die derzeit gute wirtschaftliche Lage, attraktive Arbeitsmöglichkeiten in renommierten Unternehmen und eine hohe Arbeitsplatzsicherheit wirken dämpfend auf das Gründungsgeschehen in Deutschland. Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, erläutert im Interview,…

Kleine Häppchen als kreative Denkanstöße

„Weg vom akademischen Denken, hin zum Offensein für neue Lösungsansätze“ lautete die Kernbotschaft, die stAArtUP!de-Teamleiter Christian Kling auf Einladung von Prof. Dr. Marc Fernandes an der Hochschule Aalen angehenden Wirtschaftsinformatikern vermittelt hat. Gemeinsam mit Annika Fuchs, wissenschaftliche Hilfskraft des stAArtUP!de-Teams, hielt er ein Appetizer-Seminar nach einem selbst entwickelten Konzept. Zunächst erläuterten sie  den 25 Studierenden…

Von Goldsuchern mit detektivischem Spürsinn

Die Hochschule Aalen hat im vergangenen Jahr beim bundesweiten Wettbewerb „FH-Impuls“ einen großen Erfolg erzielt. Mit ihrem Konzept SmartPro zu smarten Materialien und intelligenten Produktionstechnologien konnte sie sich unter über 80 eingereichten Beiträgen durchsetzen. Zentrale Forschungsaktivitäten aus SmartPro werden jetzt erstmalig auf allgemein verständliche Weise einem breiten Publikum vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Redaktion der…

Über 100 kreative und innovative Ideen eingereicht

Aalen. „Unser erster Gründerwettbewerb war ein überwältigender Erfolg“, resümiert Projektleiter Christian Kling. Initiiert wurde der Wettstreit unter Studierenden, Professoren und Mitarbeitern um das beste Konzept von der Gründungsinitiative stAArt-UP!de der Hochschule Aalen. Konzeptionell unterstützt wurde das Team von Professor Dr.-Ing. René Niethammer und Professor Frank Motte, die sich auch als Jurymitglieder für die Bewertung der…

Start der stAArt-UP! Challenge 2017 auf der AIM

Zeitgleich mit der AIM am 18.10.2017 fiel der Startschuss für den neuen hochschulweiten Gründerwettbewerb – die stAArt-UP! Challenge 2017 stAArt-UP!de powered by Spinnopvation war mit Ihrem Stand auf der AIM erfolgreich vertreten. Die AIM ist die Aalener Industrie Messe an der Hochschule Aalen und findet jeden Herbst an der Hochschule statt. Die Organisation wird von…

Spinnovation beim Start-up-Gipfel vertreten: Start der neuen Gründungsoffensive „Start-up BW“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffneten den Start-up-Gipfel Baden-Württemberg am 14.Juli 2017. Weit mehr als 2.600 Teilnehmer begleiteten den Startschuss für die neue Gründungsoffensive des Landes unter dem Titel „Start-up BW“. Spinnovation war Teil des diesjährigen Start-Up Gipfels in Stuttgart. Die Messe bot die Gelegenheit sich mit Start-Ups und Interessierten auszutauschen und zu…